Aktuelles 2022


 


www.baum-des-jahres.de

Baum des Jahres 2022: Die Rotbuche

Hubertus Schwarzentraub Titelbild Buchenwald unbearbeitet



Hier werden aktuelle Themen und Arbeitseinsätze gezeigt:

Aktuelles auch auf der Facebookseite:
https://www.facebook.com/marcneunkirchen.de

 

Mit Sicherheit ins neue Jahr! - Baumkontrolle vom Profi.
Nicht alle Schäden am Baum sind offensichtlich. Der Laie ist nicht geschult relevante Schadsympthome zu erkennen.
Gerade jetzt im Winter können Stürme zum Versagen von Baumteilen, oder sogar zum kompletten Umsturz führen. Zum Beispiel durch eine Holzzersetzung können Äste aber auch ohne Windeinwirkung abbrechen. Ich bin ehrlich, natürlich gibt es bei Bäumen keine 100% Sicherheit. Aus der Praxis sage ich: "Die meisten Sturmschäden jedoch hätte man zuvor erkennen und somit verhindern können."
Bei einer Regelbaumkontrolle können Schäden i.d.R. erkannt und Baumpflegemaßnahmen empfohlen werden.
Der Baumeigentümer haftet für seinen Baum. Er sollte die Verkehrssicherungspflicht beachten und muss im Falle eines Bruches Schadenersatz leisten. Eine Baumkontrolle wird dokumentiert und kann den Baumeigentümer vor Gericht entlasten. Die regelmäßige visuelle Kontrolle schützt den Baumeigentümer vor schlimmeren Überraschungen.




Alte Bäume sollten regelmäßig kontrolliert werden.



Kleines Loch große Wirkung?!



Baumkontrolle an öffentlichen Anlagen